Liebe Leser und Leserinnen dieser Homepage,

alles ist in stetem Wandel. Die Vergangenheit hinterlässt Spuren. Gäbe es keinen Wind, kein Wasser, kein Verwehen und Vergessen, hätte die Zukunft in der Gegenwart keine Chance, wahrhaft Neues zu erschaffen.

In einer Zeit des Überganges habe ich diese Homepage erstellt, alte Geister heraufbeschworen und mich ihnen gewidmet, eine klare Grenze gezogen, um nun gereinigt und gelöst aus alten Verstrickungen weiter zu ziehen, mich meinen eigenen Projekten zu widmen, nach vorne zu schauen.

Alles Gute wünscht mit herzlichen Grüßen

Jutta Riedel-Henck, 29. März 2020

 

Meine Seite mit Links zum Download der mp3-Datei, Text der Meditation